•  
  •  
  •  
Was suchen Sie? Wo?

Iga Swiątek gewinnt die Paris French Open.

2020-10-12

Nach einem schweren Kampf mit der Amerikanerin Sofia Kenin gewinnt die polnische Tennisspielerin Iga Świątek das große Finale des Pariser French Open Turniers. Die 19-jährige ging in die Geschichte des polnischen Tennis ein.

 

Iga Świątek ist die erste Spielering aus Polen, die das Pariser French Open gewinnt.

 

Iga ist die erste Person aus Polen, die einen Grand-Slam-Titel im Einzel gewann. Die 19-jährige Tennisspielerin besiegte die als Nummer vier gesetzte Amerikanerin Sofia Kenin 6:4, 6:1.

 

Die 19-jährige aus Raszyn erlebte ein wunderschönes Abenteuer und erfüllte mit jedem Match in Paris ihre Träume.

 

Wirklich laut wurde um sie, als sie in der vierten Runde die ehemalige Rolland-Garros-Meisterin und Ex-Leaderin der WTA-Rangliste, die Rumänin Simona Halep demolierte. Es entmutigte sie aber nicht, sie spielte zwei weitere Konzerte, am Donnerstag zerschlug sie Nadia Podoroska, und heute hat sie die Arbeit vollbracht, indem sie die Amerikanerin Sofia Kenin besiegte. Wir sind stolz auf sie! GRATULATIONEN.

Zurück zur Liste »